Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 30-jähriger Drogenhändler festgenommen

Darmstadt (ots) - Ermittler des Darmstädter Rauschgiftkommissariates konnten am Donnerstag (11.07.2013) einen Untersuchungshaftbefehl gegen einen 30-jährigen Mann aus Eberstadt vollstrecken. Vorangegangen waren umfangreiche Ermittlungen der Beamten, die letztlich zur Festnahme führten. Demnach steht der 30-Jährige im Verdacht Marihuana, Amphetamin sowie Kokain in größeren Mengen verkauft zu haben. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Ermittler eine geringe Menge Marihuana sowie zahlreiche weitere Beweismittel, die den Verdacht gegen den Mann erhärteten. Der 30-Jährige wurde noch am Nachmittag dem Haftrichter vorgeführt und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: