Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Diebe stehlen drei Taschen
Lassen Sie keine Wertgegenstände im Auto!
Polizei sucht Zeugen

Groß-Umstadt (ots) - Gleich zweimal haben Diebe am Donnerstag (11.07.2013) bei einem Blick in Autos Wertgegenstände entdeckt und die Gelegenheit genutzt, sich diese anzueignen. In der Zimmerstraße haben die Kriminellen die Scheibe eines braunen Ford C-Max eingeschlagen und eine hinter dem Fahrersitz abgelegte Handtasche entwendet. Durch die Glassplitter wurde auch der Lack des Autos beschädigt. Wertgegenstände waren nicht in der Handtasche. Anders bei einem Auto, das am Schwimmbadparkplatz abgestellt war. Hier haben die Täter ebenfalls eine Scheibe eingeschlagen. Aus dem blauen Polo entwendeten sie eine Handtasche, in der sich ein Geldbeutel mit reichlich Bargeld befand, und eine Kindertasche. Das Kommissariat 21/22 hat die Ermittlungen zu den bislang unbekannten Tätern aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Dieben geben können. Die Ermittler raten, keine Wertgegenstände im Auto liegen zu lassen. Bieten Sie Dieben keine Gelegenheit!

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: