Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Fahrräder gestohlen, geflüchtet, festgenommen

Darmstadt (ots) - Nachdem der Polizei am frühen Donnerstagmorgen (11.07.2013) gegen 02.00 Uhr mutmaßliche Fahrraddiebe am Ludwigsplatz gemeldet wurden, haben Zivilfahnder der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg nach den jungen Männern Ausschau gehalten. Am Platz der Deutschen Einheit konnten die Fahnder kurze Zeit später drei junge Männer antreffen, die alle mit Fahrrädern unterwegs waren und auf die die Beschreibung passte. Als die Beamten die Jugendlichen kontrollieren wollten, ergriffen diese die Flucht. Einer der Flüchtigen konnte sofort gestellt werden, seine beiden Kumpels wurden kurze Zeit später festgenommen. Die Fahrräder wurden sichergestellt. Wie sich im Zuge der weiteren Ermittlungen herausstellte hatten die 16-Jährigen die Fahrräder im Stadtgebiet entwendet. Sie zeigten sich geständig. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die Drei von einem Vater abgeholt und nach Hause gebracht. Die jungen Männer müssen sich in einem Strafverfahren wegen Diebstahls verantworten. Die Ermittlungen zur Herkunft der Fahrräder dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: