Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Lorsch - Verkehrsunfall, unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle in der Kriemhildenstraße

Lorsch (ots) - Am 10.07.2013 Uhr, gg. 23:17 Uhr, befuhr ein noch unbekannter Fahrzeugführer die Kriemhildenstraße in südliche Richtung und prallte in Höhe der ehemaligen Gaststätte "Sandhas" auf einen dort abgestellten Pkw Citroen mit ungarischer Zulassung, der dadurch erheblich beschädigt wurde (1500 Euro Sachschaden / Totalschaden). Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen konnten das Fahrzeug des Unfallverursachers, es soll sich um einen älteren 5er BMW handeln, beschreiben. Zudem blieben an der Unfallstelle eine Vielzahl von Bauteilen des BMW zurück, die Hinweis zu dem unfallverursachen Fahrzeug geben können. Der Pkw müsste an der rechten Fahrzeugseite nicht und im Frontbereich nicht unerheblich beschädigt sein.

Die Ermittlungen zum Unfallverursacher dauern an. Wer Hinweise zu dem unfallverursachenden Fahrzeug geben kann wird gebeten sich mit der Polizeistation Heppenheim unter Tel.Nr.: 06252 706-0 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
B. Schneider
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: