Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt / Alsbach-Hähnlein: Mutmaßlicher Handtaschenräuber muss in Haft

Darmstadt (ots) - Ein 20-jährigen Mann, der am 25. Mai eine Frau auf dem Karolinenplatz die Handtasche rauben wollte (wir berichteten), konnte am Dienstagnachmittag (09.07.2013) durch Zivilfahnder der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg an seiner Wohnanschrift in Alsbach festgenommen werden. Vorangegangen waren der Festnahme umfangreiche Ermittlungen der Ermittlungsgruppe Darmstadt City. Diese führten schließlich dazu, dass gegen den Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Untersuchungshaftbefehl wegen Widerholungsgefahr erlassen wurde. Der 20-Jährige wurde daraufhin am Mittwochvormittag dem Haftrichter vorgeführt und wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Der junge Mann war erst zwei Tage vor der Tat im Mai zu einer Bewährungsstrafe wegen Diebstahls und Raubes verurteilt worden.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2480020/pol-da-darmstadt-handtasche-entrissen-zeugen-halten-20-jaehrigen-fest?search=Karolinenplatz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: