Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brombachtal: Tierquäler töten Häsin und Nachwuchs/ Polizei bittet um Hinweise

Brombachtal: (ots) - Eine grausige Entdeckung machte am Montagmorgen (8.7.) eine Familie in der Hauptstraße in Langen-Brombach: Drei ihrer Hasen wurden im Laufe der Nacht von Unbekannten getötet. Die noch nicht ermittelten Personen hatten zuvor die Häsin und ihre zwei kleinen Jungen aus den Ställen auf der Terrasse des Wohnhauses genommen. Die Häsin fanden die Bewohner tot auf ihrer Terrasse. Eines der kleinen Hoppeltiere lag tot drei Häuser weiter auf einer Wiese, das andere wurde dort leblos auf der Terrasse eines Anwohners gefunden. Auch bei ihm hatten sich die gemeinen Tierquäler an den Hasenställen zu schaffen gemacht. Hier wurden die Langohren zu ihrem Glück lediglich in den Ställen umgesetzt und blieben unverletzt. Die Polizei in Erbach sucht nun nach den Unbekannten und bittet um Hinweise über verdächtige Beobachtungen, die mit den hässlichen Geschehnissen in Verbindung stehen könnten. Die Ermittler sind unter der Rufnummer 06062/ 953-0 zu erreichen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: