Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Jugendliche flüchten vor Verkehrskontrolle/ Polizei stellt zwei Roller sicher/ Führerschein und Versicherungsschutz fehlt

Bischofsheim: (ots) - Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren sind am Dienstag (2.7.) gegen 20.15 Uhr mit ihren Motorrollern "Am Alten Gerauer Weg" vor der Polizei geflüchtet. Dort waren sie den Beamten der Bischofsheimer Polizeistation aufgefallen, da die Jungs durch die 30er Zone gerast waren. Als sie gestoppt werden sollten, flüchteten sie. Im Hinterhof eines Anwesens in der Schillerstraße war allerdings Endstation, worauf die jungen Männer ihre Fahrzeuge stehen ließen und wegrannten. Einem Sozius der Beiden gelang die Flucht über eine Mauer allerdings nicht und so wurde er von den Polizisten erwischt. Die nachfolgenden Ermittlungen führten dann auch rasch zu den in Bischofsheim wohnenden Rollerfahrern. Der Grund für die Flucht dürfte darin liegen, dass die Jugendlichen keinen Führerschein haben und die Roller nicht versichert waren. Während der Siebzehnjährige zugab, gefahren zu sein, streitet sein jüngerer Bekannter dies ab. Die Fahrzeuge stellte die Polizei sicher. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: