Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim
Darmstadt: Rauschgifthändler festgenommen

Seeheim-Jugenheim / Darmstadt (ots) - Erneut konnten die Rauschgiftermittler der Darmstädter Kriminalpolizei (K 34) einen Erfolg verzeichnen. Am Montag (01.07.2013) nahmen die Beamten einen jungen Mann fest, der innerhalb des letzten Jahres mehrere Kilogramm Marihuana verkauft haben soll. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde die Wohnung des 17-Jährigen in den frühen Morgenstunden durchsucht. Bei dem jungen Mann wurden Beweismittel gefunden, die den Verdacht auf den gewinnbringenden Drogenhandel erhärteten. Der 17-Jährige wurde nach seiner Vernehmung auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Jugendhaftrichter vorgeführt und im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Vorausgegangen waren dem Ermittlungsverfahren mehrere Anzeigen besorgter Eltern aus dem Bereich Arheilgen, dass an ihre Kinder Marihuana verkauft würde. Im Zuge der Ermittlungen wurde bereits Anfang Juni die mutmaßliche Wohnung der Dealer, ein Vater mit seinem Sohn, im Rhönring von den Beamten des Kommissariates 34 durchsucht. Hier fanden die Ermittler neben mehreren hundert Gramm Marihuana, einer geringen Menge Amphetamin sowie 500,- Euro Bargeld auch weitere Gegenstände, die auf einen regen Handel mit Betäubungsmitteln schließen ließen. Vater und Sohn im Alter von 34 und 19 Jahren wurden aufgrund der erdrückenden Beweislast festgenommen und befinden sich in Untersuchungshaft. Im Zuge der weiteren Ermittlungen ergab sich letztlich der Tatverdacht gegen den 17-Jährigen Lieferanten des Rauschgiftes aus Seeheim-Jugenheim.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: