Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Kein Entkommen für junge Einbrecher
Polizei nimmt 17- und 18-Jährige nach Einbruch in Comenius-Schule fest

Darmstadt (ots) - Mehrere Streifen der Polizei ließen in der Nacht zum Dienstag (2.7.2013) zwei jungen Einbrechern keine Chance zu entkommen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Beamten kurz nach 2 Uhr über einen Einbruch in die Comenius-Schule in der Jägertorstraße informiert. Innerhalb weniger Minuten waren mehrere Streifen der Innenstadtreviere an der Schule. Als die zwei jungen Männer die Beamten erblickten, suchten sie erfolglos ihr Heil in der Flucht. Die 17 und 18 Jahre alten Tatverdächtigen wurden festgenommen. Nach den bisherigen Feststellungen waren sie über ein Fenster in das Schulgebäude gelangt, hatten sich hier Schlüssel besorgt und in einer Halle eine Vielzahl von Spinden aufgebrochen. Die Polizei prüft nun, ob ihnen noch für weitere Taten verantwortlich sind. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: