Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim: trickreiche Ganoven stehlen Silberbesteck/ Polizei bittet um Hinweise

Raunheim: (ots) - Vermutlich drei Gauner haben einer 80 Jahre alten Frau am Samstag (29.6.) ein zwölfteiliges Silberbesteck aus dem Haus gestohlen. Gegen 12 Uhr waren zwei Männer am Gartentor der Dame in der Ludwigstraße aufgetaucht und hatten um ein Glas Wasser gebeten. Die hilfsbereite Dame ließ die nötige Vorsicht gegenüber den Fremden walten, holte ein Glas Wasser aus dem Haus und reichte es den Männern über den Zaun. Als das Duo merkte, dass die Masche mit dem Glas Wasser nicht zog, baten sie die Achtzigjährige, sich auf der Toilette die Hände waschen zu dürfen. Auch hier verweigerte die Dame den Zutritt ins Haus, bot den Unbekannten jedoch an, die Hände in einer Regentonne zu reinigen. Offenbar hatte sich während dieses Gesprächs ein weiterer Komplize unbemerkt ins Haus geschlichen und das Silber im Wert von etwa 300 Euro gestohlen. Die beiden Männer sind zwischen 35 und 40 Jahre alt und hatten dunkle Haare und dunkle Augen. Sie sprachen Deutsch mit Akzent. Möglicherweise sind die Ganoven noch andernorts aufgetreten und haben mit dieser oder einer ähnlichen Masche versucht in die Wohnungen älterer Menschen zu gelangen. Entsprechende Hinweise nimmt die Polizei in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 696-0 entgegen. Die Polizei rät: Halten sie gegenüber Fremden die Haustür verschlossen. Legen Sie beim Öffnen der Tür eine Sicherungskette vor.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: