Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Polizeidirektion Bergstrasse

Polizeipräsidium Südhessen (ots) - Rollerfahrer betrunken unterwegs

Heppenheim- Durch eine Streife der Polizeistation Heppenheim wurde am Montagmorgen 01.07.2013, gegen 03.15 Uhr, in der Darmstädter Straße, ein 17-jähriger Roller-Fahrer aus Heppenheim kontrolliert. Hierbei wurde Alkoholeinwirkung festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,8 Promille. Es wurde eine Anzeige erstattet und die Weiterfahrt untersagt.

Rollerfahrer fährt ohne Versicherungsschutz

Birkenau- Eine Streife der Polizeistation Heppenheim wollte am Sonntagabend 30.06.2012, gegen 22.20 Uhr, einen mit zwei Personen besetzten Roller ohne Kennzeichen kontrollieren, der von Birkenau kommen in Richtung Ortsmitte Nieder-Liebersbach fuhr. Der Fahrer reagierte zunächst nicht auf Anhaltezeichen, trotz eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn. Als der 17-jährige Rollerfahrer dann anhielt, konnte eine Kontrolle durchgeführt werden. Für den Roller bestand kein Haftpflichtversicherungsvertrag. Eine Anzeige wurde vorgelegt und die Weiterfahrt untersagt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: