Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: A 5
Langen-Mörfelden: Gefährliche Routenplanung
Navi führt Fahrradfahrer auf die Autobahn

A 5 / Langen-Mörfelden (ots) - Am Donnerstagabend (27.06.2013) gegen 20 Uhr wurde Beamten der Polizeiautobahnstation in Darmstadt ein männlicher Fahrradfahrer gemeldet, der auf dem Seitenstreifen der Autobahn 5 im Bereich Langen unterwegs war. Eine Polizeistreife konnte den Radler, welcher mittlerweile die Fahrbahn verlassen hatte, auf dem Autobahnparkplatz Steingrund antreffen. Der sichtlich aufgelöste Mann erklärte, dass sein Navigationsgerät die Autobahn wohl als Radweg erkannte. Bedingungslos folgte der Radfahrer den Anweisungen des Gerätes. Nachdem ihn die Beamten über die möglichen Folgen seiner Irrfahrt informiert hatten, wählte der Mann eine Route über einen nahegelegenen und weniger befahrenen Feldweg.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: