Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch/Heppenheim: Zivile Polizeistreife untersagt zwei 21-Jährigen die Weiterfahrt

Lorsch/Heppenheim (ots) - Am Donnerstag (27.06.2013) gegen 14 Uhr fiel einer Zivilstreife der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des Polizeipräsidium Südhessen auf der Bürgermeister-Kunz-Straße in Heppenheim ein Mazda 323 auf, der mit einem abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen unterwegs war. Bei der darauffolgenden Kontrolle wurde der Wagen wegen mangelndem Versicherungsschutz stillgelegt. Gegen den 21-jährigen Fahrer wurde eine Strafanzeige erstattet. Am gleichen Nachmittag beobachteten die Beamten einen augenscheinlich getunten Mofaroller, der mit 45 Stundenkilometern die Sachsenbuckelstraße in Lorsch befuhr. Damit überschritt der 21-jährige Fahrer die zulässige Gesamtgeschwindigkeit für diese Art von Zweirad um 25 Stundenkilometer. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, stellten das Versicherungskennzeichen sicher und erstatteten Anzeige.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: