Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Eberstadt: 18-Jähriger wurde von vier jungen Männern geschlagen, getreten und beraubt

Darmstadt (ots) - Ein 18-Jähriger ist in der Nacht zum Donnerstag (27.6.2013) gegen 1 Uhr in der Pfungstädter Straße von vier derzeit noch unbekannten männlichen Jugendlichen geschlagen, getreten und beraubt worden. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Abgesehen hatten es die Räuber offenbar auf das Smartphone des jungen Mannes, letztlich aber nur die Kopfhörer in ihren Besitz gebracht. Die vier Täter hatten zuvor das Fahrrad des Geschädigten festgehalten, nach Zigaretten gefragt und dann auf ihn eingeschlagen und eingetreten. Ein Passant verfolgte die Räuber bis zur Straße "Am Lämmchesberg", verlor sie dann aber aus den Augen. Sie sollen 16-20 Jahre alt sein. Einer ist etwa 1,80 Meter groß, zwei trugen dunkle Kapuzenpullover. Die Polizei in Pfungstadt ermittelt. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 06157/9509 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: