Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nauheim: Brand eines Wohnhauses/ 74 Jahre alte Bewohnerin schwer verletzt

Nauheim (ots) - Am Mittwochmorgen (26.06.2013) kam es in der Waldstraße zu einem folgenschweren Wohnhausbrand, in dessen Folge eine 74-jährige Bewohnerin schwer verletzt wurde. Die Polizei erhielt gegen 8.20 Uhr erstmals Meldung über das Feuer, woraufhin neben mehreren Streifen der Polizeistation Groß-Gerau auch Hilfskräfte der Feuerwehren und des Rettungsdienstes zum Ort des Geschehens eilten. Bei dem betroffenen Anwesen handelt es sich um einen Anbau eines Wohnhauses, welcher in einem Hinterhof gelegen ist. Beim Eintreffen der Hilfskräfte standen große Teile des Gebäudes bereits in Flammen, die trotz sofortiger Brandbekämpfung auch auf das Dach übergriffen. Die 74-jährige Bewohnerin konnte durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr lebend aus dem Gebäude gerettet werden. Die Seniorin wurde durch den Rettungsdienst vor Ort medizinisch erstversorgt und befindet sich in einem kritischen Zustand. Zur weiteren Behandlung wurde sie in eine Wiesbadener Klinik eingeliefert.

Die Beamten der Kripo Rüsselsheim haben die weiteren Ermittlungen zur Brandursache übernommen, die derzeit noch völlig unklar ist. Die Höhe des entstandenen Schadens kann ebenfalls noch nicht beziffert werden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: