Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Zwingenberg (ots) - Am Montagabend (24.06.13) gegen 22:05 Uhr, betrat ein maskierter Täter den Kassenraum der TOTAL-Tankstelle in der Darmstädter Straße in Zwingenberg. Unter Vorhalt einer Schusswaffe erzwang er mit den Worten "Geld her" die Herausgabe des Kasseninhaltes. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Annastraße. Die Beute von wenigen hundert Euro trug er in einer Plastiktüte davon. Bei dem Räuber handelt es sich um einen schlanken hochgewachsenen Mann mit heller Hautfarbe. Er war zur Tatzeit mit einem weißen Kapuzenshirt und grauer Stoffhose bekleidet unter der Kapuze trug er eine weiße Mütze, die er zur Maskierung ins Gesicht gezogen hatte. Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch der Polizeihubschrauber beteiligt war führte bislang noch nicht zum Erfolg. Die Kriminalpolizei aus Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06252/706-0.

Klaus Theilig, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: