Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Erst Schnapszahl, dann Blutprobe

Heppenheim (ots) - In der Nacht zum Samstag (22.06.2013) gegen 4 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizeistation Heppenheim auf der Bürgermeister-Metzendorf-Straße die Fahrerin eines Fiat Punto auf ihre Fahrtüchtigkeit. Hierbei zeigte ein durchgeführter Alkoholtest die Schnapszahl 2,22 Promille an. Die 35-Jährige aus Heppenheim musste die Beamten zur Dienststelle begleiten. Dort erfolgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheins und die Erstattung einer Strafanzeige.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: