Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt/ Bad König: Zweiräder im Fokus von Geschwindigkeitskontrollen

Groß-Umstadt/ Bad König (ots) - Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste führten am Sonntag (23.06.2013) zahlreiche Geschwindigkeitsmessungen auf der Bundesstraße 45 durch. Dabei legten die Beamten ihren Fokus auf die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit durch Motorradfahrer. Fünf Biker wurden mit teils erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitungen gemessen, die zu teils empfindlichen Bußgeldern führen werden. Der unrühmliche "Spitzenreiter" war hierbei ein 28 Jahre alter Fahrer aus Groß- Umstadt, der satte 45 km/h zu schnell fuhr. Ihn erwartet neben dem Bußgeld auch noch drei Punkte in Flensburg sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: