Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim
A 60: Fahrer nach Unfall gesucht

Bischofsheim (ots) - Am Sonntagabend (23.06.2013) gegen 19.55 Uhr kam es auf der Autobahn 60 kurz vor dem Mainspitz-Dreieck in Fahrtrichtung Groß-Gerau zu einem Unfall, bei dem der Verantwortliche flüchtete. Der Fahrer eines dunklen Landrovers mit COC-Kennzeichen wechselte von der rechten auf die linke Fahrspur. Hierbei übersah er einen roten Daihatsu YRV, der bereits auf der linken Spur unterwegs war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Fahrer des roten Diahatsu nach links ausweichen. Hierbei streifte er die Mittelbegrenzung der Fahrbahn. An dem Auto entstand dadurch ein Schaden von mindestens 2.000,- Euro. Es ist nicht auszuschließen, dass der Fahrer des dunklen Landrover mit COC-Kennzeichen von dem Unfallgeschehen nichts mitbekommen hat. Die Ermittlungsgruppe der Autobahnpolizei hat den Fall übernommen und sucht sowohl den Fahrer des Landrovers als auch Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer geben können (06151 / 8756-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: