Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Polizei sucht Zeugen nach Straßenbahnunfall vom Donnerstagnachmittag in der Nieder-Ramstädter Straße

Darmstadt (ots) - Am Donnerstagnachmittag (20.06.13) gegen 16.00 Uhr kam es an der Kreuzung Nieder-Ramstädter Straße/Heinrichstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem roten Kleinwagen und einer Straßenbahn. Der Straßenbahnfahrer wollte die Kreuzung in Richtung Böllenfalltor überqueren, der rote Kleinwagen, der in gleicher Richtung fuhr, nach links in die Heinrichstrasse abbiegen. Bei der Kollision wurde ein Teil der vorderen Stoßstange des PKW abgerissen. Das Auto und die Straßenbahn wurden beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Polizei liegen unterschiedliche Aussagen zum Unfallhergang vor. Deshalb sucht sie Zeugen, die nähere Angaben machen können. Diese werden gebeten sich beim 2. Polizeirevier in Darmstadt zu melden (Telefon 06151/969 3710).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: