Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht in Reicheslheim/Odw.

Reichelsheim/odw. (ots) - Am Samstag (22.06.2013) kam es gg. 20.45 Uhr auf dem Parkplatz des Penny- Marktes in der Hochstraße in Reichelsheim zu einer Auseinandersetzung zw. einem Ehepaar und zwei weiteren Kunden des Einkaufsmarktes. Ein 42 jähriger Reichelsheimer und seine Ehefrau waren bereits im Innenbereich des Marktes in eine verbale Auseinandersetzung mit zwei weiteren Kunden involviert. Bei den Kontrahenten des Odenwälder Ehepaares soll sich um zwei Männer, eventuell osteuropäischer Herkunft gehandelt haben. Der Streit verlagerte sich anschließend bis auf den Parkplatz des Marktes, wo einer der Männer auf die PKW-Scheibe des Odenwälders spuckte. Im Anschluss stieg dieser Mann zusammen mit seinem Begleiter in einen silbernen Mercedes Vito mit polnischen Kennzeichen (Teilkennzeichen bekannt: WRA-201). Um das Wegfahren des Fahrzeuges zu verhindern, wollte der 42jährige Reichelsheimer die Beifahrertüre des poln. Fahrzeuges öffnen. Da der Fahrzeugführer jedoch unvermittelt losfuhr, kam der Odenwälder zu Fall und verletzte sich hierbei.

Die Personen werden wie folgt beschrieben: Fahrer: 20 - 25 Jahre alt, normale Figur, 180-185 cm groß, Brillenträger, schwarze kurze Haare, trug Bermuda-Shorts und ein weißes T-Shirt. Beifahrer und Spucker: ca. 20. - 25 Jahre alt, 175 - 180 cm groß, normale Figur, dunkelblonde kurze Haare, gleiche Bekleidung. Beide sprachen polnisch und deutsch. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich telefonisch mit der Polizeistation in Erbach in Verbindung zu setzen (06062-953610)

Alexander Lorenz, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: