Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Straßenraub im Herrngarten/ Zeugenaufruf

Darmstadt (ots) - Am Freitag den 21.06.2013 kam es in der Zeit zwischen 23:00 Uhr und dem 22.06.2013, 00:00 Uhr zu einer räuberischen Erpressung im Darmstädter Herrngarten. Ein 18 Jahre alter Höchster wurde von zwei männlichen Täter im selben Alter bedroht und mehrfach aufgefordert sein Handy, ein Samsung Galaxy S3 in blau im Wert von 300EUR, auszuhändigen. Unter dem Eindruck der Drohungen und aufgrund der Tatsache, dass er schließlich von einem der Täter festgehalten wurde, händigte er sein Handy aus und die beiden Täter konnten im Anschluss unerkannt flüchten. Zur Beschreibung der Täter ist bislang lediglich bekannt, dass beide einen dunkleren, südländischen Hautteint hatten und ca. 175cm groß waren. Einer der Täter hatte weiterhin eine kräftige Gestalt und war mit einer dunklen Jogginghosen bekleidet. Der andere Täter hatte eine schmalere Statur und war mit einer Jeans sowie einem dunkle Pullover mit weißer Aufschrift bekleidet. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu den Täter geben können, mögen sich bitte mit der Ermittlungsgruppe Darmstadt City unter der Rufnummer 06151 / 969 - 0 in Verbindung setzen.

Bericht: POK Vollmer, 1. Polizeirevier

Lorenz, PHK u. PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: