Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zusammenstoß mit Linienbus

Darmstadt (ots) - Ein 48-jähriger Mann aus Wiesbaden befuhr am Sonntag (22.06.13) gegen 12:15 Uhr mit seinem Pkw Fiat die Rheinstraße in Darmstadt stadteinwärts. An der Kreuzung Rheinstr./Grafenstr bog der Mann, entgegen der Verkehrszeichen, links ab und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem Linienbus. Bei dem Zusammenstoß wurde der Mann leicht verletzt und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Durch den Verkehrsunfall sind im Linienbus mehrere Fahrgäste gestürzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird mit ca. 10.000 Euro beziffert. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Linienverkehr im gesamten Stadtgebiet wurde hierdurch kurzzeitig beeinträchtigt.

POK Dähn, 1. Polizeirevier Darmstadt

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: