Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eppertshausen: Ermittler gehen nach dem Brand eines Einfamilienhauses von einem Unglück aus

Eppertshausen (ots) - Nachdem eine 48-jährige Frau am Sonntagvormittag (16.06.2013) nach einem Brand tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde (wir berichteten), gehen die Ermittler der Kriminalpolizei in Darmstadt jetzt von einem Unglücksfall aus. Weder die bisherigen Untersuchungen zur Todesursache der 48-Jährigen noch die Ermittlungen des Hessischen Landeskriminalamtes am Brandort zur Ursache des Feuers haben Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben.

Unsere Bezugsmeldungen: http://www.presseportal.de/print/2494181-pol-da-eppertshausen-48-jaehrige-frau-nach-brand-tot-in-der-wohnung-aufgefunden.html?type=polizei

http://www.presseportal.de/print/2495166-pol-da-eppertshausen-ermittlugen-nach-wohnhausbrand-dauern-an.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: