Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Schüler des Starkenburggymnasiums zu "Couragisten" ausgebildet

Heppenheim (ots) - Im Präventionsmonat Juni führte am Mittwoch (19.06.2013) der Jugendkoordinator der Polizeidirektion Bergstraße, Polizeihauptkommissar Peter Hoffmann, im Starkenburg Gymnasium in Heppenheim ein Tagesseminar im Rahmen des Präventionsprojektes "Couragisten des Kreises Bergstraße" durch. Dort bildete er im Rahmen eines Ganztagsseminares 19 Schülerinnen und Schüler aus den Bereichen "Streitschlichter" und "Schülervertreter" des Gymnasiums zu "Couragisten" aus. Mittlerweile gibt es im Kreis Bergstraße über 150 solcher Couragisten, die zugleich als wichtige Multiplikatoren wirken und aktive Zivilcourage vorleben sollen. Die Schüler wurden in dem Seminar u. a. darin geschult, sich in Fällen von Diskriminierung und Gewalt im Alltag richtig zu verhalten und hierbei potenzielle Opfer zu unterstützen. In Rollenspielen wurden die Teilnehmer in Konflikterkennung und -vermeidung trainiert. Sie lernten das praktische Rüstzeug für ein richtiges Helferverhalten, konkrete Methoden und Verhaltensstrategien und wie man brenzlige Situationen entschärft, ohne dabei selbst in Gefahr zu kommen. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie auch auf der Internetseite des Polizeipräsidium Südhessen unter www.polizei-hessen.de. Text: Peter Hoffmann, Jugendkoordinator, PD Bergstraße

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: