Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Leichtverletzte nach VU

Trebur - geinsheim (ots) - Leicht verletzt wurde eine 44-jährige Geinsheimerin auf dem Weg in Richtung Kornsand. Sie war mit ihrem PKW auf der Landstraße 3094 unterwegs als ihr schwindelig wurde und sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Nach dem sie nach rechts von der Fahrbahn abkam, prallte der PKW gegen einen Holzmasten und das Einfahrtstor des Baggersee Kiebert. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 2.000.- Euro. Heikel wurde die Sache, als Ersthelfer meldeten, dass im Fahrzeug eine Waffe liegen solle. Durch die Polizeibeamten konnte dann aber schnell Entwarnung gegeben werden, es war nur eine Mini-Spielzeugpistole.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
Maul, PHK

Telefon: 06152-17513

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: