Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Bürstadt - PKW-Fahrer zum wiederholten Mal unter Drogeneinfluss

Bürstadt (ots) - Eine Streife der Polizeistation Heppenheim bemerkte am Freitag (21.6.2013), gegen 02.10 Uhr, im Krieglachring, einen 22-jährigen PKW-Fahrer aus Biblis der von der Wasserwerkstraße kam und offensichtlich vergaß, seinen Fahrtrichtungsanzeiger zu setzen. Im Kreuzungsbereich Kurt-Schuhmacher-Straße / Krieglachring konnte der Fahrer kontrolliert werden. Bei dieser Kontrolle wurden eindeutige Anzeichen eines kurzfristigen Drogenkonsums festgestellt, der Konsum von Marihuana wurde eingeräumt. Es konnten im Fahrzeug noch ca. 8 g Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Nach einer Blutentnahme auf der Dienststelle wurde eine Anzeige erstattet und die Weiterfahrt untersagt. Der Fahrer gab an, vor 2 Wochen bereits im Bereich Worms ebenfalls unter BtM-Einfluss kontrolliert worden zu sein.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: