Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: Unbekannte Autoeinbrecher schlagen in Bürstadt zu

Bürstadt (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (19.06.2013) hatten es unbekannte Täter auf die Wertgegenstände in drei Pkws abgesehen. Auf noch nicht geklärte Weise gelang es den Autoeinbrechern, in das Innere des Fahrzeuges zu gelangen. Die Halterinnen eines weißen Audi A1 und eines weißen VW-Polo sowie der Halter eines roten Opel Combo bemerkten beim Einsteigen, dass das Handschuhfach ihres Fahrzeugs offen stand. Aus den Autos, die in der Augustinerstraße (Audi), Vincenzstraße (Corsa) und in der Pankratiusstraße (Combo) geparkt waren, wurden ein Navigationsgerät und mehrere Musik CDs entwendet. Bereits in der Nacht zuvor kam es zu einem gleichgelagerten Fall, als unbekannte Täter einen braunen Ford Cougar öffneten, den der Halter am Dienstagabend in der Marktstraße parkte. Hieraus wurde ein Geldbeutel entwendet, der einen kleinen Geldbetrag, sämtliche Papiere und Bankkarten enthielt. Die Polizei vermutet einen Tatzusammenhang zwischen den genannten Fällen sowie zu zwei weiteren Fahrzeugeinbrüchen, die ebenfalls in der Nacht auf Dienstag (18.06.2013) in der Straße "Am Bildstock" in Bürstadt verübt wurden. Hier wurden ebenfalls ein Navigationsgerät und eine Geldbörse entwendet. Die Kriminalpolizei in Heppenheim (K 21/22) ermittelt zu den Tätern und nimmt unter der Rufnummer 06252/706-0 Hinweise aus der Bevölkerung entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: