Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden/ Walldorf OT Walldorf: Junger Mofafahrer nach Verdacht des Drogenkonsums gestoppt

Mörfelden/ Walldorf (ots) - Beamte der Polizeistation Mörfelden-Walldorf stoppten am frühen Donnerstagmorgen (20.06.2013) einen jungen Mofafahrer in der Waldstraße. Bei der folgenden Kontrolle ergab sich rasch der Verdacht, dass der Mann die Fahrt unter Drogeneinfluss begonnen haben könnte. Erhärtet wurde die Vermutung durch einen Drogenvortest. Der in Mörfelden-Walldorf wohnhafte 19-jährige musste die Beamten zur Polizeiwache begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Die Ermittlungen laufen nun wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: