Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lützelbach: Solarmodul durch Steinwurf beschädigt
1000 Euro Schaden

Lützelbach (ots) - Am Montag (18.06.2013) wurde bei der Polizei in Höchst i. Odw. angezeigt, dass ein Solarmodul des Solarparks Hainhaus im Stadtteil Wiebelsbach mutwillig beschädigt wurde. Unbekannte Täter hatten im Laufe des Wochenendes einen Stein auf einen der Sonnenkollektoren geworfen, was zu einem Schaden in Höhe von geschätzten 1000 Euro führte. Die Polizei in Höchst nimmt unter der Rufnummer 06163/941-0 Hinweise aus der Bevölkerung entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: