Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: In der Hitze der Nacht

Darmstadt (ots) - Auch darum kümmert sich die Polizei in so warmen Nächten. Beamte des 2. Polizeireviers hatten in der Nacht zum Mittwoch (19.6.2013) gegen Mitternacht und gegen 2 Uhr in der Innenstadt zwei Einsätze wegen schreiender Kleinkinder. Zu Recht hatten sich die Anrufer, die ihrerseits aufgrund des Geschreis keinen Schlaf finden konnten, sich Sorgen um das Wohl der Kinder gemacht. Beide Male war die Hitze die Ursache dafür, dass die Kinder über längere Zeit keinen Schlaf finden konnten und ihrem Ärger darüber Luft verschafften. Nachdem sonst alles in Ordnung war, konnten die Beamten zwar Verständnis für beide Seiten zeigen. Ruhe finden und einschlafen mussten dann aber alle Beteiligten selbst.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: