Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rimbach: Polizei nimmt Randalierer fest

Rimbach (ots) - Am Sonntagmorgen (16.06.2013) gegen 6:30 Uhr konnte eine Streife der Polizei Heppenheim zwei 22-jährige Männer und eine 17-jährige Heranwachsenden anhalten, die auf ihrem Weg durch Rimbach wohl für einige Sachbeschädigungen in Frage kommen dürften. Am Ortseingang wurden eine Bank und ein Fahnenmast beschädigt. Auf ihrem weiteren Weg konnte eine Zeugin beobachten, wie ein Zaun um das Gelände eines Zoofachgeschäftes aus der Verankerung gerissen und ein Sack Futtermittel entwendet wurde. Den Inhalt des Sacks verteilte man dann auf dem weiteren Weg nach Zotzenbach auf der Straße. Kurz bevor die Gruppe dann von der Polizei gestoppt werden konnte, wurde ein Holzmülleimer auf die Straße geworfen, der daraufhin zerbrach. Die Beamten stellten die Personalien der drei Rabauken fest und erstattete Strafanzeige. Die beiden Männer waren alkoholisiert. Ein Test ergab bei beiden über 1,0 Promille. Die 17-Jährige wurde zu ihrer Mutter gebracht. Beide Männer nahmen die Beamten mit zur Dienststelle. Einer der beiden musste aufgrund seines aggressiven Verhaltens in Gewahrsam genommen werden, um weitere Straftaten zu verhindern. Am Montagmorgen (06.06.2013) erhielt die Polizei in Heppenheim noch Hinweise auf Sachbeschädigungen an der Martin-Luther-Schule. Die Beamten ermitteln nun, ob die Personen auch hierfür verantwortlich sind und die einzelnen Tatbeteiligungen. Hinweise werden unter der Rufnummer 06252/706-0 entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: