Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Taxifahrt zur Polizeistation

Pfungstadt (ots) - Nicht mehr zu helfen, wusste sich ein Taxifahrer am frühen Sonntagmorgen (16.06.2013). Nachdem sich zwei stark alkoholisierte Fahrgäste ein Taxi bestellt hatten, schickten sie den Taxifahrer sinnlos umher. Die Fahrgäste hatten weder ein Ziel, noch konnten oder wollten sie für die Fahrt zahlen. Als es dem Taxifahrer zuviel wurde, fuhr er mit den beiden direkt vor die Polizeistation. Hier machte er die Beamten durch Hupen sowie Einschalten des Warnblinklichtes auf sich aufmerksam. Diese eilten den Fahrer zur Hilfe. Es erfolgte eine Personalienfeststellung bei den Fahrgästen. Da einer der beiden äußerst uneinsichtig war und seinen Unmut über den unfreiwilligen Stopp äußerte, blieb zur Ausnüchterung nur das Polizeigewahrsam. Sein Mitfahrer entschied sich für den Nachhauseweg zu Fuß.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: