Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Arheilgen: Eine Party, sechs Strafanzeigen

Darmstadt (ots) - Nach Sachbeschädigungen durch Farbsprühereien an einer Lärmschutzwand und einer Fußgängerbrücke hat die Polizei in der Nacht zum Samstag (15.6.2013) drei junge Männer im Alter von 18 und 22 Jahren als Tatverdächtige ermittelt. Wie die Beamten feststellten war Ausgangspunkt eine in der Nähe auf einem Gartengelände stattfindende Party. Nach der Festnahme eines 18-Jährigen auf frischer Tat, konnten dort auch die zwei anderen angetroffen werden. Spraydosen konnten sichergestellt werden. Gegen die jungen Männer wird wegen Sachbeschädigung ermittelt. Bei der Überprüfung des Geländes konnten die Beamten auch rund 25 Gramm Marihuana, Rauschgiftutensilien und Bargeld sichergestellt werden. Gegen drei weitere Heranwachsende wurden Strafanzeigen erstattet. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: