Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Fahrer eines dunklen Kleinwagens nach Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer an der Kreuzung Schleifmühlenweg/Benzstraße/Heinerweg

Polizeistation Mörfelden-Walldorf (ots) - Unfallort: 64546 Mörfelden-Walldorf, OT Mörfelden, Kreuzung Schleifmühlenweg, Benzstraße/Heinerweg

Unfallzeit: Samstag, den 15.06.2013, 19:25 Uhr

Es wird dringend der, oder die Fahrer/in eines dunklen Kleinwagens gesucht, welcher am Samstagabend, gegen 19:25 Uhr, den Schleifmühlenweg in Richtung Dieselstraße befuhr.

An der Kreuzung zur Benzstraße/Heinerweg, befuhr ein 82 jähriger Rentner mit dem Fahrrad die Benzstraße und wollte die Kreuzung in Richtung Heinerweg überqueren, übersah den vorfahrstberchtigten von rechts kommenden PKW, welcher den Schleifmühlenweg in Richtung Dieselstraße befuhr, bremste stark ab und kam zu Fall. Hierbei verletzte sich der Fahrradfahrer leicht und wurde vorsorglich ins KKH Rüsselsheim verbracht. Der dunkle Kleinwagen setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte Person zu kümmern. Es besteht die Möglichkeit, dass der, oder die Fahrerin des dunklen Kleinwagens den Sturz des Radfahrers nicht bemerkt hatte und aus diesem Grund ihre Fahrt fortsetzte. Der, oder die Fahrer/in wird gebeten sich umgehend bei der Polizeistation Mörfelden-Walldorf zu melden. Ebenso weitere Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können. Meldung bei der Polizeistation Mörfelden-Walldorf unter der Telefonnummer 0610540060 oder 06105400649.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Mörfelden-Walldorf

Telefon: 0610540060

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: