Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eppertshausen: 48-jährige Frau nach Brand tot in der Wohnung aufgefunden

Eppertshausen (ots) - Am Sonntagmorgen (16.06.2013) gegen 10.20 Uhr kam es zu einem Wohnhausbrand in der Abteistraße. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte stand das Einfamilienhaus bereits in Flammen. Im Zuge der Löscharbeiten wurde die 48-jährige Bewohnerin tot im Haus aufgefunden. Weitere Personen befanden sich nicht im Gebäude. Nach ersten Erkenntnissen ist dem Feuer eine Explosion vorausgegangen. Die Ursache hierfür ist derzeit noch völlig unklar. Die Wucht der Explosion hat eine seitliche Wand an dem Haus über eine Länge von ungefähr vier Metern so stark beschädigt, dass derzeit Einsturzgefahr besteht. Das Haus kann nicht betreten werden. Bei den Löscharbeiten erlitt ein Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Münster und ein Polizeibeamte eine leichte Rauchgasvergiftung. Beide mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Eine verbindliche Aussage zur Schadenshöhe kann derzeit noch nicht getroffen werden. Das Kommissariat 10 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: