Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst i. Odw.: Gartenhütte brennt nieder
Ursache nicht bekannt
Kripo ermittelt

Höchst i. Odw. (ots) - Am späten Donnerstagabend (13.06.2013) ist eine Gartenhütte in einer Kleingartenanlage entlang des Nickelswegs niedergebrannt. Aus bislang noch ungeklärten Umständen war der Brand gegen 23 Uhr ausgebrochen. Die Feuerwehr aus Höchst war mit fünf Löschfahrzeugen schnell am Brandort und konnte verhindern, dass der Brand auf ein anderes Kleingartengelände übergreift. Die in Brand stehende Gartenhütte war jedoch nicht mehr zu retten. Der entstandene Schaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei in Erbach (K10) hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: