Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim: Warmes Essen trotz Drogenfahrt

Raunheim: (ots) - Etwas länger mussten Kunden auf ihr Essen warten, die am Donnerstagabend (13.6.2013) bei einem Lieferservice bestellt hatten. Beamten der Polizeistation Rüsselsheim kontrollierten gegen 20.00 Uhr einen Essenlieferanten in der Straße "An der Lache". Bei dem 26- jährigen Fahrer konnten die Beamten Anzeichen feststellen, die auf einen vorangegangenen Drogenkonsum schließen ließen. Bei der anschließenden Kontrolle reagierte ein Drogentest positiv auf Cannabis. Der Autofahrer musste den Beamten daraufhin auf das Revier folgen. Hier wurde eine Blutentnahme durchgeführt und Anzeige erstattet. Ihm wurde zudem die Weiterfahrt untersagt. Warmes Essen bekamen die Kunden trotzdem noch, da ein anderer Fahrer das Essen abholte und an die Kunden auslieferte.

Rückfragen: Maike Hedtke, Telefonnummer 06151/969-2417

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: