Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Keine Fahrerlaubnis - Mofa zu schnell

Rüsselsheim (ots) - Am 11.02.2013, gg. 12.00 Uhr fiel ein Mofafahrer kurz vor der Polizei einer Streife auf, der deutlich zu schnell unterwegs war. Eine Kontrolle brachte es an den Tag. Das Mofa war technisch so verändert, dass es schneller fuhr als erlaubt. Der 18jährige Rüsselsheimer hatte natürlich keine geeignete Fahrerlaubnis und sieht nun einer Strafanzeige entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:
PHK Konrad
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: