Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höcht i. Odw.: Randalierer in den Wehrwiesen unterwegs
Teile eines Holzzauns in die Mümling geworfen

Höchst i. Odw. (ots) - Im Zeitraum von Sonntagabend (09.06.2013) bis Montagmittag (10.06.2013) rissen unbekannte Radaubrüder zwei Elemente eines Holzzauns von einem Wiesengrundstück aus dem Boden und warfen die Teile in die Mümling. Der hierbei entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 250 Euro. Die Polizei in Höchst (Telefon 06163/941-0) ermittelt und sucht Zeugen, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: