Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Ohne Führerschein mit dem Roller unterwegs.

Rüsselsheim: (ots) - Beim Erblicken des Polizeiautos bog ein 14-jähriger Rollerfahrer aus Rüsselsheim schnell in die Bahnhofstraße ein. Hier ließ er seinen Roller am Bahnhofsvorplatz fallen und ging zu Fuß, so als ob nichts gewesen wäre, weiter in Richtung Bahnhof. Die Beamten erkannten den Fußgänger als vorherigen Rollerfahrer wieder. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass er den Roller gar nicht fahren durfte. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eröffnet.

Rückfragen: Maike Hedtke, Telefonnummer 06151/969-2417

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: