Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrradfahrerin verursacht Unfall und wird schwer verletzt

Darmstadt (ots) - Am Samstag, 08.06.2013, fuhr eine 26 Jahre alte Fahrradfahrerin aus Darmstadt auf dem Geh- und Radweg der Otto-Röhm-Straße trotz einer roten Ampel in die Kreuzung des Carl-Schenck-Ring.

Ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Büttelborn, der in Richtung Weiterstadt fuhr, erfasste die Radfahrerin, die sich schwerste Verletzungen zuzog.

Sie wurde noch vor Ort von einem Notarzt behandelt und anschließend in ein Darmstädter Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4000 EUR.

PHK Perkovic, 3. Polizeirevier / Michael Gorsboth, PHK und PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: