Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Dachstuhlbrand in der Dresdener Straße

Groß-Umstadt (ots) - Am Donnerstagnachmittag (06.06.2013) gegen 14.45 Uhr kam es zu einem Dachstuhlbrand bei einem Zweifamilienhaus in der Dresdener Straße. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer auf dem Balkon aus und griff dann auf den Dachstuhl des Hauses über. Bei Ausbruch des Brandes befanden sich fünf Personen, eine Familie mit einem 5-jährigen Kind sowie einem Säugling und der 63-jährige Großvater im Haus. Während die Männer noch bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchten, das Feuer selbst zu löschen, brachte die Frau die Kinder in Sicherheit. Verletzt wurde nach derzeitigem Stand niemand. Durch den schnellen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Umstadt konnten die Flammen gelöscht werden, bevor sie auf das Innere des Hauses übergriffen. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen ungefähr 15.000,- Euro. Ein Brandursachenexperte des Kommissariates 10 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Entstehung des Feuers aufgenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: