Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt-Würzberg: Diebe bedienen sich unerlaubt an Erdtank/ rund 8000 Liter Heizöl bei Kirchengemeinde gestohlen/ Polizei bittet um Hinweise von Zeugen

Michelstadt-Würzberg: (ots) - Etwa 8000 Liter Heizöl haben Unbekannte aus einem Erdtank der evangelischen Kirchengemeinde in der Hauptstraße gestohlen. Der Zeitraum, in dem die Diebe den Kraftstoff abgezapft haben, erstreckt sich von November 2011 bis Mitte April dieses Jahres. Die Kirchengemeinde hat nun kürzlich Anzeige bei der Polizei in Erbach erstattet. Die bisherigen Ermittlungen haben noch keine heiße Spur zu den Öldieben ergeben. Die Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe bei der Polizei in Erbach bitten nun um Hinweise möglicher Zeugen. Die ermittelnden Beamten gehen davon aus, dass sich die Diebe mehrfach aus dem frei zugänglichen Tank bedient haben. Um an das Öl zu kommen, hatten die Unbekannten vermutlich eine Zufahrt zwischen der Kirche und einem Bauernhof genutzt. Möglicherweise war hier auch ein zum Diebstahl notwendiges Tankfahrzeug abgestellt worden. Wem verdächtige Fahrzeuge in dem fraglichen Zeitraum aufgefallen sind, wird gebeten, sich mit der Erbacher Polizei unter der Rufnummer 06062/ 9530 in Verbindung zu setzen. Der Schaden wird auf rund 7500 Euro geschätzt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: