Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Drogen & Alkoholfahrten

Gustavsburg & Bischofsheim (ots) - Am 31.05.2013, gg. 23:50 h, befuhr ein 52-jähriger Gustavsburger mit seinem Pkw die Hermann-Löns-Allee in Gustavsburg. Zeugen gaben an, dass der Mann in Schlangenlinien vor ihnen gefahren und hierbei mit diversen Verkehrseinrichtung in Kontakt gekommen sei, beschädigt wurde zum Glück nichts! Der Sachverhalt konnte insoweit polízeilicherseits bestätigt werden, dass kein Fremdschaden verursacht wurde und der Mann einen Wert von 2,35 Promille blies. Nach einer Blutentnahme und der Einbehaltung des Führerscheines wurde der Gustavsburger entlassen.

Bei einer am 03.06.2013, gg. 23.30 h, in Gustavsburg, Höhe Kostheimer-Brücke, durchgeführten Verkehrskontrolle, wurde bei einem 20-jährigen Kostheimer deutliche Spuren von Drogenkonsum festgestellt. Dem jungen Mann wurde Blut entnommen; seinen Führerschein darf er bis zu einer anderen Entscheidung des Gerichts -zumindest vorläufig- behalten.

Bei der Kontrolle des Hochwassers wurde in Bischofsheim, Bereich Böckler-Siedlung, ein 53-jähriger Bischofsheimer festgestellt und einer Kontrolle unterzogen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,79 Promille. Da der Mann nicht in der Lage war einen gerichtsverwertbaren Alkoholtest durchzuführen, wurde auch bei ihm Blut entnommen. Der Alkoholwert deutet auf die Vorlage einer Ordnungswidrigkeit hin, so dass ihm der Führerschein belassen wurde.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Bischofsheim

Telefon: 06144-96660

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: