Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Breuberg-Neustadt: Linksabbieger verursacht Verkehrsunfall/ zwei Kinder und eine Frau werden verletzt

Breuberg-Neustadt: (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 426 sind an der Einmündung zur Landesstraße 3259 nach Rai-Braitenbach zwei Kinder im Alter von 3 und 6 Jahren sowie eine 78 Jahre alte Frau verletzt worden. Der 79 Jahre alte Fahrer eines BMW war an der Einmündung aus Richtung Hainstadt kommend nach links abgebogen. Dabei hatte er offenbar den entgegenkommenden Wagen mit einer 31 Jahre alten Frau aus Breuberg am Steuer übersehen, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Die 31-Jährige und deren beiden Kinder wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus nach Erlenbach gebracht. Die Beifahrerin des BMW-Fahrers kam mit ebenfalls leichten Verletzungen ins Gesundheitszentrum nach Erbach. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 12 000 Euro.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: