Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Ladendiebe wollten Kosmetika im Wert von über 1.000,- Euro stehlen
Dieb festgenommen, Komplize flüchtig

Weiterstadt (ots) - Mit einem gefüllten Rucksack wollten Ladendiebe am Montagnachmittag (03.06.2013) aus einem Einkaufsmarkt in der Rudof-Diesel-Straße flüchten. Einem Angestellten gelang es jedoch, einen der Täter festzuhalten und die Polizei zu alarmieren. Eine Streife des 3. Polizeireviers nahm einen der Täter daraufhin fest, weitere Beamten fahndeten nach seinem Komplizen. Bei der Durchsuchung des Rucksackes des Mannes konnten die Beamten Kosmetika im Wert von über 1.000,- Euro auffinden, die aus dem Einkaufsmarkt stammten. Wie sich im Zuge der Ermittlungen herausstellte, haben die beiden Täter zuerst den Rucksack im Markt entwendet und diesen dann mit Kosmetikartikeln vollgepackt. An der Kasse zahlte einer der Täter ein Getränk und wollte den Markt verlassen. Hierbei wurde der 21-Jährige gestellt. Seinem Komplizen gelang die Flucht in Richtung der Feuerwehr. Er trug eine hellgraue Jeans, eine schwarze Lederjacke sowie farbige Turnschuhe und eine schwarze Brille. Die Dezentrale Ermittlungsgruppe des 3. Polizeireviers hat den Fall übernommen. Zeugen, die Hinweise auf den zweiten Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-3810 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: