Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ein schwerverletzter bei Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

B26 - Gemarkung Dieburg (ots) - Auf der B 26 zwischen den Anschlussstellen Dieburg West und Dieburg Mitte in Fahrtrichtung Dieburg ereignete sich am Freitag (31.05.2013) um 16:05 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem ein 52 jähriger PKW Fahrer aus Groß-Umstadt aus bisher ungeklärter Ursache auf einen vor ihm fahrenden LKW (Fahrer ein 52 jähriger Mann aus Obernburg) auffuhr. Der PKW Fahrer wurde hierbei schwer verletzt und wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 8000 EUR. Nach dem Unfall kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Dieburg unter der Telefonnummer 06071 - 96560 in Verbindung zu setzen. Gefertigt: POK'in Mohr, Pst. Dieburg

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: