Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Drogen nicht nur im Blut
Polizei stoppt Autofahrer unter Drogeneinfluss

Mörfelden-Walldorf (ots) - Den richtigen Verdacht hatte eine Streife der Polizeistation Mörfelden-Walldorf, als sie am Donnerstagabend (30.05.2013) in der Frankfurter Straße einen Autofahrer kontrollierte. Bei einem Blick in die Augen des Mannes, war den Beamten schnell klar, dass der 31-Jährige Drogen konsumiert haben musste. Zudem wurde bei ihm noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Der Fahrer wurde zur Dienststelle gebracht. Hier musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Es wurde Anzeige erstattet und das Auto zur Unterbindung der Weiterfahrt vorläufig sichergestellt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: