Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand im Bahnhof Dornheim
Polizei geht von Brandstiftung aus

Dornheim (ots) - Am frühen Fronleichnamsabend (30.05.13) gegen 18.30 Uhr meldeten Zeugen starke Rauchentwicklung aus dem Bahnhof Dornheim. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Nach ersten Ermittlungen wurde in der ehemaligen Schalterhalle Müll entzündet. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Eine Fahndung nach den Tätern verlief bislang ohne Erfolg. Durch den Brand entstand ein Gebäudeschaden von ca. 5000 EUR. Die starke Rauchentwicklung beeinträchtigte auch kurzzeitig den Bahnverkehr. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06142/696-0.

Michael Gorsboth, PHK und PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: